Durchführung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung

Analyse-Workshops

 

 

Analyse-Workshops sind ein- bis mehrmalige Treffen, die das Ziel haben, gemeinsam Verbesserungsvorschläge zu erarbeiten. Solche Treffen sind zum Beispiel nach einer Mitarbeiterbefragung sinnvoll, um konkrete Maßnahmen aus der Befragung abzuleiten.

 

Arbeitsschritte im Workshop:

  1. Ggf. Befragungsergebnisse diskutieren
  2. Schwerpunktthemen ausarbeiten
  3. Verbesserungsvorschläge sammeln
  4. Maßnahmen ausformulieren und auf Wunsch den Vorgesetzten präsentieren

Dieses Angebot beinhaltet:

  • Unterstützung bei der Organisation und Vorbereitung der Workshops (Teilnehmerkreis, Einteilung in Arbeitsbereiche, Einladungsschreiben,…)
  • Moderation der Workshops
  • Anschließendes schriftliches Ergebnisprotokoll inkl. Fotoprotokoll
  • auf Wunsch zusammengefasste Präsentation über die Ergebnisse der einzelnen Workshops (ggf. per Videokonferenz)

Für einen Workshop wird benötigt:

  • ein ausreichend großer Meeting-Raum (für Gruppenarbeit)
  • mehrere Stellwände
  • ein Flipchart
  • Moderationsmaterial

Preise auf Anfrage: collett@bgm-beratung.hamburg